Hier gibt es das Neueste von unserem Verein


aktualisiert am 01.04.2018

Unsere Homepage ist schon wieder einem Virenangriff ausgeliefert und zur Zeit unbrauchbar für Sie und für uns. Dies bitten wir zu entschuldigen, das war sicher nie unser Anliegen. Sobald dies erledigt ist, werden wir wieder uneingeschränkt online zu sein.
Grundsätzlich freuen uns über jeden Besucher und wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Perfektion.
Wir arbeiten im Rahmen unserer Möglichkeiten. Sollte doch einmal ein Fehler auftauchen, welchen wir sehr bedauern, würden wir uns über eine Rückmeldung sehr freuen. Wenn etwas hier nicht zu finden ist, dann suchen Sie doch einfach in unserem Archiv. Viel Spass!


Besucher dieser Seite: html-counter





Aktuelles

Veranstaltungen = siehe Aktuelles

Dorfpokalschießen 2017

Dorfpokalschießen 2017 Anmeldung und Archiv

Königsschießen 2017

Hocketse 2017

Elektronischer LG-Schießstand 2012


Schützentage, Kreis-Bezirk-Land

Schießergebnisse
Rundenwettkämpfe, Meisterschaften, König- und Silvesterschießen,

Jungschützen News

Archiv






Aktuelles



Schützenausflug am 20.05.2017

Der Schützenverein freut sich wieder eine Ausflug zu unternehmen.
Am 20. Mai fahren wir nach Augsburg. Siehe Programm.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung.

Der Vorstand.








Schützenkamerad Rolf Dengler verstorben

Der Schützenverein Edelweiß trauert um seinem verstorbenen Schützenbruder Rolf Dengler.
Er vestarb ganz plötzlich am Samstag, den 24. September 2016 im Kreise seiner Familie.

Die Beisetzung findet Mittwoch, den 28. September 2016 um 13 Uhr auf dem Friedhof in Tumlingen statt.
Hierzu werden die Aktiven und Migleider eingeladen, um Rolf seine letzte Ehre zu erweisen.

Das Tragen des Schützenanzuges wird erbeten.

Der Vorstand.













Arbeitseinsatz 2016


Samstag, 1. 10. 2016, 8:30 Uhr am Schützenhaus

Hauptarbeiten:

1. Böschungen der Schießbahnen von Bewuchs befreien
2. Sandbretter der Kugelfänge KK erneuern (dazu bitte Schaufeln mitbringen, wir müssen den Sand wergschaufeln...)
3. Dachrinnen-Reinigung (wie immer)
4. Auflauf-Böcke (50 m KK) richten
5. Pfosten für den Parkplatz-Zaun montieren
6. Bretter für den Parkplatz-Zaun streichen

Und wenn so viele Mitglieder kommen, dass sie sich bei diesen Arbeiten
gegenseitig im Weg stehen,haben wir da noch ein paar “Dauerbrenner”.


Wir freuen uns auf Eure Mithilfe.










Schützenkamerad Rolf Rottenburger verstorben

Der Schützenverein Edelweiß trauert um seinem verstorbenen Schützenbruder Rolf Rottenburger.
Er vestarb ganz plötzlich am Freitag, den 26. August 2016 im Kreise seiner Familie.

Die Urnen-Beisetzung findet Montag, den 12. September 2016 um 14 Uhr im Friedwald Freudenstadt statt.
Hierzu werden die Aktiven und Migleider eingeladen, um Rolf seine letzte Ehre zu erweisen.

Treffpunkt ist um 13.00 Uhr vor seinem Haus in Salzstetten, Sommerhalde 3. Gemeinsame Anfahrt
Das Tragen des Schützenanzuges wird erbeten.

Der Vorstand.









Hocketse 2017


Zu unserer traditionellen Hocketse am 15. und 16. Juli 2017 beim Schützenhaus laden wir herzlich ein.
Am Samstag gibt es dann unsere Spezialitäten und leckeren Getränke auch an der Bar.
Zur musikalischen Unterhaltung spielen die Schwarzwald-Buam auf. Musik mit Pfiff, Stimmung und Humor!
Am Sonntag beginnen wir um 10.00 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.






Hocketse-Plakat






Achtung, Termine 2017


Die aktuelle Terminliste für 2017 kann nun downgeloaded werden. Siehe Termine...


Termine







Cannstatter Volksfest 2016


Am Montag, 06. Oktober 2016 fahren die Tumlinger Schützen zum Volksfest auf den Cannstatter Wasen in Stuttgart.
Treffpunkt und Abfahrt mit der S-Bahn um 15:15 Uhr am Schopflocher Bahnhof. Anmeldungen und Anfragen bitte an B.Fischer oder in die Liste im Schützenhaus eintragen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitte so bald wie möglich anmelden.




Schützenverein Edelweiß e.V

 

 

 

 

 

 

Hörschweiler, den 13.07.2013

 

Nachruf

 

Die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Schützenkameraden

 

Richard Enderle

 

hat uns tief erschüttert.

 

Wir nehmen in Dankbarkeit Abschied und werden sein Wirken in

unserem Verein in bleibender Erinnerung behalten.

 

Schützenverein Edelweiß Tumlingen e.V.

 

 

 

 













Tag der offenen Tür
und Einweihung des neuen elektronischen Luftgewehr-Schießstandes



Der Schützenverein Tumlingen lud zum Tag der offenen Tür und weiht den Luftgewehr-Schießstand mit zehn vollelektronischen Trefferanzeige ein.
Am Samstag, den 22. September 2012, haben wir unsere neue elektronische Schießanlage offiziell Ihrer Bestimmung übergeben. Hierzu konnten wir zahlreiche Mitbürger, sowie Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren willkommen heißen. Oberschützenmeister Christoph Jungkurth stellte den Gästen die neue Anlage vor und präsentierte einen weiteren Meilenstein der Vereinsgeschichte. Die 10 Stände für Luftdruckwaffen wurden komplett saniert, die Beleuchtung erweitert und 10 neue vollelektronische Trefferanzeigen eingebaut. Diese neue Anlage stellt ein Investitionsvolumen von über 31.000 EUR dar und sichert die Zukunft des Schießsports. Möglich nur durch einige großzügige Sponsoren und dem eifrigen Einsatz einiger Mitglieder die über 600 Arbeitsstunden geleistet haben. Dank und Anerkennung bekundeten auch die Grußworte von Ortsvorsteher Christoph Enderle, stellvertretend für Bürgermeister und Ortsvorsteher aus Tumlingen, sowie Bezirksoberschützenmeister Heiner Öhme, Kreisschützenmeister Jürgen Finkbeiner und Sportkreisvorsitzender Alfred Schweizer. Mit einem Tag der offenen Tür wollten wir den Verein und die Faszination "Schießsport" unseren Mitbürgern näher bringen. Dieses Angebot wurde von vielen Besuchern genutzt und sie ließen sich die verschiedenen Disziplinen wie Luftgewehr und -pistole, Kleinkalibergewehr und -pistole, Großkaliber mit Gewehr oder Pistole sowie auch Vorderlader Disziplinen erklären und nutzten die Gelegenheit dies auch selbst auszuprobieren. Reger Besuch füllte die gesamte Anlage auf den Luftgewehrständen auf 10 Meter, die 25-Meter Pistolenanlage für alle Kaliber sowie die erst vor kurzem komplett erneuerten Kleinkaliber-Schießanlage auf 50 und 100 Meter.

Sponsoren
  • Herr Professor Klaus Fischer, Unternehmensgruppe fischer, Tumlingen
  • Herr Professor Artur Fischer, Tumlingen
  • Volksbank Nordschwarzwald, Filiale Tumlingen
  • Stukkateur Lemle, Tumlingen
  • Nestle Fensterbau, Tumlingen
  • Gebr. Kaltenbach, Dornstetten
  • Rex Heizungsbau, Dornstetten
  • Getränke Weiß, Pfalzgrafenweiler
  • Pfalzgraf-Konditorei, Pfalzgrafenweiler
  • Metzgerei Wiedmaier, Glatten
  • Alpirsbacher Klosterbräu, Alpirsbach
  • Fördermittel der Landes (Sportstättenförderung des WLSB)
  • Zuschuss der Gemeinde Waldachtal

Wir danken unseren großzügigen Sponsoren ganz herzlich.




Der neue 10m Schießstand -

10 Stände Luftgewehr und -pistole -



renoviert und neu beleuchtet

Trefferanzeige von DISAG

Sponsoren-Banner: Vor dem Sponsoren-Banner: Oberschützenmeister Christoph Jungkurth, Sportkreisvorsitzender Alfred Schweizer, Bezirksoberschützenmeister Heiner Öhme, Kreisschützenmeister Jürgen Finkbeiner, Irmgard Rösch - Volksbank, stellv. der Gemeinde Christoph Enderle, Martin Rösch - Getränke Weiß

Unterm Sponsoren-Banner, die Redner und Sponsoren

Die Redner

Grußworte gab es vom (v.l.) OSM Christoph Jungkurth, Sportkreis- vorsitzender Alfred Schweizer, BOSM Heiner Öhme, KSM Jürgen Finkbeiner und Ortsvorsteher Christoph Enderle

Präsentation der Anlage

Besucher dürfen selbst probieren



Schwarzwälder Bote vom 15.09.2012

Süd-West-Presse vom 22.09.2012


Schwarzwälder Bote vom 22.09.2012

Anzeiger vom 22.09.2012


Schwarzwälder Bote vom 24.09.2012


Süd-West-Presse vom 25.09.2012


Süd-West-Deutsche-Schützenzeitung

berichtet ausführlich






Ausflug ins Badische


Zu einem Vereinsausflug lädt der Schützenverein Tumlingen seine Mitglieder, Freunde und Gönner herzlich ein. Am Samstag, den 20. Oktober 2012 unternehmen wir eine gemütliche Fahrt ins Badische. Wir besuchen das Schulmuseum in Zell-Weiherbach und nehmen an einer historischen Schulstunde teil. Anschließend eine entspannte Rundfahrt im Badischen. Zum Abschluss ein Brauchtumsabend in der Vollmers-Mühle in Seebach, mit Musik und Unterhaltung zu rustikalen Bräuchen und einem gemeinsamen Abendessen.
Abfahrt in Tumlingen um 7.30 Uhr und Rückkehr um 22.00 Uhr.
Anmeldungen bitte bis zum 19.08.2012 an W. Dengler, Tel. 07443 1670 oder in die Teilnehmerliste im Schützenhaus.




Einen herrlichen Ausflug ins "Badische" unternahmen die Tumlinger Schützen am letzen Samstag. Bei traumhaftem Herbstwetter ging die Fahrt über Freudenstadt, Kniebis nach Offenburg.
Im Teilort Zell-Weiherbach wartete bereits das dortige Schulmuseum auf unseren Besuch. Es gab mach Interessantes zu bestaunen in der liebevoll hergerichteten Lehrerwohnung, sowie vielen anderen Ausstellungstücken aus und um das Schulwesen seit über 100 Jahren. Mach einer fand das eine oder andere Stück, das ihn an seine eigene Schulzeit erinnerte. Die Krönung war eine Schulstunde zu Kaiserzeiten Anfang des 19. Jahrhunderts. Manch skurrile Gepflogenheit und der strenge Unterricht zu dieser Zeit wurden anschaulich erklärt und dargestellt. Die "Schüler/Schützen" wurden mit Rechenaufgaben abgefragt, sangen Lieder in Begleitung der Tretorgel, was zur Erheiterung aller Anwesenden beitrug. Zur Belohnung gab es Fleißbildchen, oder aber die Eselsmütze. Alle Teilnehmer hatten großen Spaß daran und konnten sich laute Lachsalven kaum verkneifen.
Weiter führte uns der Weg nach Baden-Baden wo die Schützen die "City-Bahn" bestiegen und eine ausgiebige Stadtbesichtigung mit vielen Information über die Stadt folgte. Vom Stadttheater, Kasino, den Thermen und Bädern, den Museen und Schlössern gab viel zu erfahren und zu bestaunen. Ein ausgiebiger Bummel durch die Innenstadt und Kurpark schloss sich an.
Die Heimfahrt über die Schwarzwaldhochstraße führte uns zu unserem abendlichen "Brauchtumsabend" in die Vollmers-Mühle in Seebach. Im stilvollen Ambiente der alten, Wasserrad betriebenen Kornmühle wurden wir herzlich empfangen und über die Details des historischen Gebäudes und dessen Nutzen ausführlich informiert. Bevor das rustikale Abendessen serviert wurde, musste von den Anwesenden erst einmal selbst Butter hergestellt werden. Mehrere Hände mussten sich abwechselnd am Butterfass betätigen, bis die köstliche Butter fertig und verzehrbar war. In Begleitung von volkstümlichen Weisen auf dem Akkordeon, genossen alle das reichhaltige Vesper mit Most und Apfelsaft. Für viel Erheiterung sorgte das Ausprobieren des Spinnrades und des Kienspanhobels durch die Anwesenden. Dabei gab es viel zu Erfahren über die Sitten und Bräuche aus vergangener Zeit.











<








Nachruf Fritz Kuch, Ehrenschützenmeister








Einladung zur Hauptversammlung 2016


Die 62. ordentliche Hauptversammlung findet am Samstag, den 16. April 2016 um 19.30 Uhr im Schützenhaus statt. Hiermit sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Download Einladung HV 2016! "hv2016_tag.doc" (47KB)







Motorradausfahrt des SVT

Bei herrlichem Ausflugswetter haben die Tumlinger Schützen einen Ausflug mit dem Motorrad unternommen. Mit 4 Bikes und 5 Personen machten Sie sich am Sonntag, den 06.09.2009 frühmorgens auf und fuhren durch das Enztal nach Pforzheim. Weiter durch die schönen Landschaften der Württemberger Weinanbaugebiete ging es nach Eberstadt bei Heilbronn. Die Teilnehmer waren Routenplaner Eugen Fischer, Richard Enderle, Hans Schmelzle, Wolfgang und Helga Dengler. Als Gegenbesuch zu den Feuerwehrkameraden, die unsere Hocketse im August bereichert hatten, statteten wir dem Stadtfest in Eberstadt eine Besuch ab. Bei den verschiedenen Ständen der örtlichen Vereine konnten wir die Köstlichkeiten der Heilbronner Gegend probieren und genießen. Die freundliche Aufnahme und die netten Gespräche sorgten für einen kurzweiligen Nachmittag. Die Heimfahrt führte über die Löwensteiner Berge, Bietigheim, Vaihingen Enz über Calw und zog sich etwas hin, bis wir wieder wohlbehalten im Waldachtal ankamen. Müde aber glücklich.


Bilder von Ausflug



Auf dem Festplatz


Die Teilnehmer

vor der Kirche

kurz vor der Heimfahrt






Landesmeisterschaft 2009


Auf Grund der guten Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften konnten sich zwei Schützinnen zur Landesmeisterschaft qualifizieren. Am Samstag den 21.06.2009 um 10.00 Uhr traten Verena Dengler und Bettina Fischer ihren Wettkampf in der Disziplin KK 3x20, in Fellbach-Schmiden an. Bettina war mit dem Schießstand aus früheren Teilnahmen vertraut, wobei sich Verena zum ersten Mal in dieser Umgebung zurechtfinden musste. Diese Unsicherheit legte sich aber recht schnell und sie meisterte ihren Liegendanschlag mit 96 und 97 Ringen souverän. Zwei gute 82er Serien im Stehen schlossen sich an. Einer hervorragenden 88er Kniend-Serie folgten schwächere 80 Ringe. Die Strapazen der 150 Minuten Schießzeit machten sich bemerkbar. Mit einem Gesamtergebnis von 525 Ringen kann sie zufrieden sein und erreichte einen guten 38. Mittelfeldplatz. Bettina zeigte leichte Startschweirigkeiten im Liegend mit 2 x 93 Ringen, die folgenden 74 und 76 im Stehen konnten ihre Stimmung nicht wesentlich anheben. Doch sie ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Zum Abschluss konnte sie mit 2 x 88 Ringen souverän den schwierigen Kniend-Anschlag meistern. Mit insgesamt 512 Ringen erreichte sie den 42. Platz. Wir gratulieren den beiden Teilnehmerinnen.





Verena liegend

Verena stehend

Verena kniend



Bettina liegend

Bettina stehend

Bettina kniend



Schmiden 3x20 liegend

Schmiden 3x20 stehend



Frank Ottusch, dem ebenso die Qualifikation zur Landesmeisterschaft 2009 in der Disziplin Luftpistole gelang, startete in Esslingen a.N. und erreichte mit den Serien 92/91/92/87 ein Gesamtergebnis von 362 Ringen. Letztendlich reichte dies für einen guten 54. Platz. Gut gemacht!













Kreisschützentag 2015


Ehrungen beim Kreisschützentag am 27.03.2014 in Dietersweiler
Riesenüberraschung, Bettina Fischer ist neue Kreisschützenkönigin und Uwe Fischer neuer 2. Kreisschützenkönig!



Ehrungen zum Kreiskönigschießen!
In der Mitte, Kreisschützenkonigin Bettina neben 2. Schützenkönig Uwe Fischer
Foto: Doris Sannert




Alle geehrten des Schützentages.
Darunter Verena Dengler, vorne, zweite von links. Wir freuen uns mit euch!
Foto: Doris Sannert











































Hocketse 2017


Zu unserer traditionellen Hocketse am 15. und 16. Juli 2017 beim Schützenhaus laden wir herzlich ein.
Am Samstag gibt es dann unsere Spezialitäten und leckeren Getränke auch an der Bar.
Zur musikalischen Unterhaltung spielen die Schwarzwald-Buam auf. Musik mit Pfiff, Stimmung und Humor!
Am Sonntag beginnen wir um 10.00 Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch.






Hocketse-Plakat

Handwerker-Plakat
















Dorfweihnacht 2016


Alle Jahre wieder. Auf Grund des tollen Erfolges der letzten Jahre laden die Tumlinger Verein zur Dorfweihnacht ein.
Am Samstag, den 12. Dezember 2016, um 16.00 Uhr auf dem Rathausplatz in Tumlingen. Es nehmen zahlreiche Verein aus Tumlingen und Hörschweiler teil. ALees weiter entnehmen Sie der Tagespresse. Wir freuen und auf Ihren Besuch.




Der Gesangverein in Aktion

Unser schön geschmückter Stand

Der Festplatz gut besucht

Gut besucht unser Stand

Viel Gäste nahmen die Einladung an

Unser Stand, mit Irma, Ilse und Tina










Jungschützen News


Altpapiersammlung !!

Am Samstag, den 05. September 2015 sammeln die Jungschützen ab 13 Uhr in Tumlingen und Hörschweiler Altpapier. Bitte stellen Sie das Papier gebündelt an den Straßenrand. Alle freiwilligen Helfer treffen sich um 12:50 Uhr bei den Containern am Friedhofsparkplatz.





















Search this site or the web powered by FreeFind

Site search Web search




Hier geht es zur Startseite!